Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Teilnahme

Die Teilnahme an den Trainings, Kursen und Coachings von Zeitharmonie mit Doreen Brüsehaber stehen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen offen.

Anmeldung

Die Anmeldung kann persönlich, mündlich, schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder über den Shop der Webseite erfolgen. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer zur Zahlung der Kursgebühr, die vor Kursbeginn fällig ist. Alle anderen Honorare und Vergütungen sind üblicherweise mit Erteilung der Rechnung und den darin genannten Zahlungsfristen fällig.
Zeitharmonie erstellt in der Regel eine Anmeldebestätigung. Sie nimmt Anmeldungen zu Kursen oder Seminaren in der Reihenfolge des Eingangs bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl der jeweiligen Veranstaltung entgegen. Gibt es eine maximale Teilnehmerzahl, wird diese auf der Webseite genannt.

Kursgebühr

Der Teilnehmer erhält für Kurse eine Rechnung über die fällige Kursgebühr. Diese ist sofort, jedoch bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn ohne Abzug zahlbar.

Rücktritt

Zeitharmonie kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist (s. Kürzung/Aufzahlung) oder der angekündigte Unterrichtsort nicht zur Verfügung steht.

Der/die Teilnehmerin kann bis 10 Tage vor der Veranstaltung schriftlich oder bei Stellung eines Ersatzteilnehmers vom Vertrag zurücktreten. 

Rückzahlung der Kursgebühr

Bei späterer Abmeldung ist keine Rückzahlung möglich.
Zeitharmonie behält sich vor, eine Bearbeitungsgebühr zu erheben.
Bei Kursen, Workshops, Seminaren und Coachings in Zusammenhang mit einer Reise gilt das Reiserecht. 

Kürzung/Aufzahlung

Veranstaltungen, die die Mindestteilnehmerzahl nicht erreichen, können ggf. mit einer Kürzung der Kursstunden stattfinden.

Urheberschutz

Fotografieren und jegliche Form von Mitschnitten in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung von Zeitharmonie auf keine Weise vervielfältigt werden.

Haftung

Die Haftung von Zeitharmonie für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, bei denen auf Seiten von Zeitharmonie Vorsatz oder Fahrlässigkeit vorliegt.

Leistungsumfang

Der Umfang der Leistungen für Kurse von Zeitharmonie ergibt sich aus der Kursbeschreibung der Webseite.
Der Umfang der Leistungen für Individualtraining bzw. -coaching für Privatpersonen ergibt sich aus den jeweils individuell erstellen Angeboten für den Klienten (m/w/g).
Der Umfang der Leistungen für Training & Coaching in Unternehmen ergibt sich aus den jweils erstellen Angeboten für das Unternehmen.
Mündliche Nebenabreden gelten nicht. Zeitharmonie ist zur Änderung von Kursbeschreibungen und zur Abgabe von Zusagen berechtigt.

Ausfall von Kursstunden

Zeitharmonie behält sich die Absage von Veranstaltungen aus höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund (z. B. plötzliche Erkrankung/Ausfall des Coaches, zu geringe Teilnehmerzahl, etc.) vor. Die angemeldeten Teilnehmer werden hiervon unverzüglich informiert und ein Ersatztermin wird genannt. Fällt ein Kurs gänzlich aus, wird eine bereits entrichtete Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind in beiden Fällen ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer sowie Flug- oder Bahntickets.

Datenschutz

Zeitharmonie speichert und verwendet die Daten der Teilnehmer gemäß dem Bundesdatenschutzgesetzt nur intern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.